Netzfest Tag 2 – Kinderrechte und Klimaerwärmung

GREATA - Dank Greta von Thunberg wird die Jugend nicht angehört.

Der zweite Tag des Netzfestes stand im Zeichen der Kinderrechte. Diese werden im November diesen Jahres 30 Jahre alt. Viele waren sich heute einig: Kinder und Jugendliche werden kaum gehört. Ihre Meinungen werden nicht ernst genommen. Die Jugendlichen von Fridays for Future, die heute auf dem Netzfest präsent waren, versuchen trotzdem Einfluss auf die Politik zu nehmen.

» Weiterlesen

Netzfest Tag 1 – Tanzende Roboter und Kids, die Videos produzieren

Netzfest 2019

„Gratis, draußen, für alle!“ – Das Netzfest hält, was es verspricht: Für jung und alt, für digitale Profis und analoge Interessierte gibt dieses Wochenende in Berlin, im Park am Gleisdreieck, sehr viele Vorträge, Workshops und Mitmach-Aktionen rund um die Themen Technologie, Digitalisierung und Datenschutz. Ich war gestern, am Samstag, vor Ort: Ich durfte Kinder bei der Herstellung von Trickfilmen beobachten. Ich durfte eine kolumbianische Dorfschule kennenlernen, in der Videoproduktion kein Problem ist. Und ich durfte einen Roboter beobachten – beim Tanzen. Das Netzfest wird heute fortgesetzt. Ein Besuch lohnt sich.

» Weiterlesen